Eine Hochzeit vor 777 Jahren will noch einmal gefeiert sein: Margaretha von Hallwyl zeigt die Spuren des Festes und lädt zu Speis und Trank, Tanz und Musik. Federkiel und Siegellack führen in die adlige Welt des Mittelalters.