Cécile von Hallwyl (1815-1893) geniesst die Sommerfrische auf Schloss Hallwyl und schwelgt in Erinnerungen: Unvergessen ist der erste Tanz mit jenem kunstsinnigen Jüngling… 35 Ehejahre später urteilt Cécile etwas nüchterner. Gegen bittere Erfahrungen hilft ihr Kochbuch.