Archiv für den Tag: Wildegg


Objekt des Monats Nr. 43: Plakat mit dem ersten offiziellen Fahrplan der „Seethal-Bahn“

Das aktuelle „Objekt des Monats“ steht stellvertretend für die Verbindung zwischen den Nachbarkantonen Aargau und Luzern. Die bereits ab 1910 mit Elektrizität betriebene Seetalbahn war eine erfolgreiche Privatbahn und wurde 1922 von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) übernommen.   Farblithografie von 1884 Die auf Papier gedruckte Farblithografie von 1884 (92 cm(…) weiterlesen

 

Objekt des Monats Nr. 36: Ein Kunstwerk von erlesenem Wert: Das Berner Wappenbuch von 1622

Auf Streifzügen entlang der Schlösser von Museum Aargau stossen aufmerksame Beobachter immer wieder auf Überbleibsel aus der Zeit der Berner Herrschaft. An der Mauer von Schloss Lenzburg prangt beispielsweise ein grosses Wappen mit dem Berner Bär. Der Öffentlichkeit weniger bekannt ist ein weiterer Schatz, der im Sammlungszentrum Egliswil zu bestaunen(…) weiterlesen

 
Monsieur, Ihr Haar sitzt schief, szenischer Rundgang

Mehr als Pomp und Perücken – Blick hinter ein szenisches Theater

Vorhang auf – oder besser: hereinspaziert ins Barockschloss! Heute Morgen fand die Generalprobe des neuen szenischen Theaters im Schloss Wildegg statt: „Monsieur, Ihr Haar sitzt schief!“. Ganz im Zeichen des Jahresthemas „Von Versailles nach Wildegg“ steht das Theater im Zeichen der unruhigen Zeiten. Salomé Jantz, die zusammen mit Gabriela Angehrn(…) weiterlesen

 
Julie von Effinger beim Schloss Wildegg

Ein Leben im Schloss – Julie von Effinger, die Wohltätige

Steht man im Schloss Wildegg auf der wunderschönen Terrasse des Landhauses, hat man einen Panoramablick von fast 180 Grad! Links verschwindet der Chestenberg weit am Horizont, rechts blitzen die Fliessbänder von JuraZement im Sonnenlicht. Senkt man den Blick ein wenig, bleiben die Augen beim Barocken Garten hängen. Viele verschiedene Farben(…) weiterlesen