Archiv für den Tag: Kloster Muri


Objekt des Monats 44: Das Reliquienhorn aus dem Kloster Muri

Zu den interessantesten Objekten der Historischen Sammlung gehört zweifellos das Reliquienhorn, welches zu Beginn des 18. Jahrhunderts hergestellt wurde. Es handelt sich um die Kopie eines elfenbeinernen Olifants, eines mittelalterlichen Signalhorns, aus dem 11. Jahrhundert.     Ein aus Holz geschnitztes Reliquienhorn Der hölzerne Olifant hat eine Länge von 45(…) weiterlesen

 

Objekt des Monats Nr. 9: Fragment eines Wirkteppichs

Die Historische Sammlung des Museum Aargau verwahrt viele Schätze. Diesen Monat stellen wir Ihnen ein Fragment eines Wirkteppichs vor. Das 600 Jahre alte und sehr wertvolle Stück wird zurzeit auf Schloss Lenzburg in der Dauerausstellung „Rittertum und Adel“ ausgestellt.   Ein Wirkteppich aus dem frühen 15. Jahrhundert Der Wirkteppich ist(…) weiterlesen