Archiv für den Tag: Hinter den Kulissen


Objekt des Monats Nr. 8: Pendule

Im Rahmen unserer Blog-Serie „Objekt des Monats“ stellt Ihnen die Historische Sammlung des Museum Aargau diesen Monat eine Pendule vor. Sie stammt aus Aarau und gibt Anlass, einen Blick auf die Uhrmacherkunst in der Kantonshauptstadt und allgemeiner in der Schweiz zu werfen.   Eine Pendule aus „Arrau“ Die aus schwarz(…) weiterlesen

 
Entwurfszeichnung von F. Widmer. Man erkennt eine Ähnlichkeit mit der vorgestellten Schale

Objekt des Monats Nr. 7: Silberschale

Das siebte Objekt, welches Ihnen die Historische Sammlung des Museum Aargau vorstellt, ist eine auf dem Kunstmarkt ersteigerte Silberschale vom Aarauer Gold- und Silberschmied Fritz Widmer. Sie steht exemplarisch für das Aargauer Schmiedehandwerk und gleichzeitig für einen tiefgehenden wirtschaftlichen Umbruch.   Eine fast 100-jährige Silberschale Die Silberschale ist im Art(…) weiterlesen

 
Symbol der Macht: das Jesuskind wird selbst von Königen beschenkt und angebetet. Traditionell werden die drei Könige erst am 6. Januar in die Krippe gestellt.

Objekt des Monats Nr. 6: Weihnachtskrippe

Die Historische Sammlung präsentiert passend zur Adventszeit das sechste Objekt des Monats: eine Weihnachtskrippe. Dabei wird auf die Geschichte der Krippendarstellung und deren symbolische Bedeutung eingegangen.   Aus Holz geschnitzt Die Krippe der Historischen Sammlung des Museum Aargau stammt aus Boswil und wurde um die Jahrhundertwende hergestellt. Der 25 cm(…) weiterlesen

 
Mechthild im Schlosshof mit Kindern

Ein Theaterjahr auf Schloss Lenzburg – Freiwillige machen’s möglich

So ein Theater! Es gibt Leute, die sind überzeugt, dass es auf den Schlössern des Museum Aargau spukt. Das ist auch nicht weiter erstaunlich. Wenn man zu dieser Jahreszeit morgens den mit Nebelschwaden verhangenen Schlosshügel erklimmt, braucht es wenig Fantasie, hinter einem der Fenster Schatten vorbeihuschen zu glauben. Lady Mildred,(…) weiterlesen

 
Fricktaler Schrank aus Gansingen

Objekt des Monats Nr. 5: Fricktaler Schrank

Unter den vielen Schätzen der Historischen Sammlung des Museum Aargau befindet sich als fünftes Objekt unserer Blog-Serie “Objekt des Monats” auch ein Schrank – und zwar einer, wie er in dieser Form nur in der Region Fricktal hergestellt wurde.   Ein hervorragend erhaltener Fricktaler Schrank Der 1.80 Meter hohe Fricktaler(…) weiterlesen

 
Nonnen mit Schatten

Habsburger Königinnen – Ausstellung im Kloster Königsfelden

Noch bis Ende Oktober 2013 lädt das Kloster Königsfelden zum Besuch der Ausstellung „Reiches Kloster. Reine Seelen“ mit einem reichen Fundus an interessanten Themen zu Geschichte des Klosters im 14. Jahrhundert. Im Vordergrund stehen sowohl der kirchliche Tagesverlauf (Liturgie, Gebetsverpflichtung, Stundengebete, Gottesdienste), als auch der Alltag der Nonnen, die den(…) weiterlesen

 
Kreuzritter

Die Kreuzritter kehren zurück

Gestern traf die Vorhut der kreuzritterlichen Gefolgschaft bereits im Schloss Lenzburg ein. Bald werden über 60 historische Darsteller den Schlosshof bevölkern. Die Sommerveranstaltung vom Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. August gibt einen lebendigen Einblick in die Thematik der Kreuzzüge.   Vor 850 Jahren Die dargestellte Zeit liegt rund 850(…) weiterlesen

 
Mittelalterraum im Schloss Lenzburg

Exotisch?!? Ein Sommerbericht vom Freiwilligenprogramm

Sommerzeit – Reisezeit – Zeit für neue Horizonte, fremde Länder, bereichernde Blicke übers Vertraute hinaus … kommen Sie mit auf einen internationalen Streifzug durch die Welt der Museums-Freiwilligen! Museen gibt es ja nicht nur im Kulturkanton… Als Freiwilligen-Managerin interessiert es mich natürlich im Ausland jeweils besonders, ob und wie in(…) weiterlesen

 
Ritt zur Schlacht

Wenn Legionäre kämpfen – Rückblick auf das römische Heerlager

Das römische Heerlager vom 13. und 14. Juli 2013 war ein voller Erfolg und hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Es waren über 1700 Besucher gekommen, die bei dem informativen und actiongeladenen Programm der Hitze und Sonne trotzten. Der Eisverkauf war dementsprechend auch auf Rekordniveau! Den anspruchsvollen Zeitplan der einzelnen Aufführungen(…) weiterlesen

 
Innenraum des Lazaretts

Wo verletzte Legionäre gepflegt werden – Lazarett auf dem Legionärspfad Teil I

Das Feldlazarett steht, die medizinischen Instrumente sind platziert – demnächst erfolgt der Startschuss für die Einweihung der zehnten Station des Legionärspfads: das römische Lazarett.   Das erste Spital der Schweiz Vor rund 2000 Jahren errichteten die römischen Legionäre in Vindonissa, dem heutigen Windisch, einen monumentalen Bau mit 60 Krankenzimmern. Darin(…) weiterlesen