Archiv für den Tag: Heilpflanzen

Ritt zur Schlacht

Wenn Legionäre kämpfen – Rückblick auf das römische Heerlager

Das römische Heerlager vom 13. und 14. Juli 2013 war ein voller Erfolg und hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Es waren über 1700 Besucher gekommen, die bei dem informativen und actiongeladenen Programm der Hitze und Sonne trotzten. Der Eisverkauf war dementsprechend auch auf Rekordniveau! Den anspruchsvollen Zeitplan der einzelnen Aufführungen(…) weiterlesen

 
Mattiolis und Camerarius' Kreutterbuch

Objekt des Monats Nr. 3: Kräuterbuch

Die Historische Sammlung des Museum Aargau verbirgt viele Schätze. Das dritte Objekt unserer Blog-Serie “Objekt des Monats” ist ein Kräuterbuch aus dem 16. Jahrhundert. Es ist sehr gut erhalten und eines der wichtigsten Werke seiner Art.   Ledereinband und Messingspangen Das „Kreutterbuch“ ist in einem gepunzten Ledereinband mit diversen Ornamenten(…) weiterlesen

 
Innenraum des Lazaretts

Alltagsverletzungen und Augenprobleme – Lazarett auf dem Legionärspfad Teil II

Aus Vindonissa stammt eine Grosszahl der heute bekannten, medizinischen Gerätschaften der römischen Zeit. Sie bezeugen die ungewöhnlich fortschrittliche Medizin in Legionslagern – erstaunliche Tatsachen, die wir mit dem neu eröffneten Lazarett auf dem Legionärspfad vermitteln wollen. Der Originalstandort des Lagerspitals – dem ersten Spital in der Schweiz – ist heute überbaut.(…) weiterlesen

 
Oberapotheker Fabio Rudolf mit einer Familie in der Klosterapotheke

Lavendel, Rosen und Salbei – der Oberapotheker erzählt

Es duftet nach frischen Kräutern, man hört leise Geräusche – hier wird gewirkt und gewerkt. Das Resultat: Ringelblumensalben, Pfefferminz- und Salbeibonbons oder Rosenblütenseifen. Es ist etwas los beim Kloster Königsfelden! Oberapotheker Fabio Rudolf berichtet von seinen Aufgaben und Erlebnissen rund um den Klostergarten und die –apotheke.       Giftige,(…) weiterlesen