Archiv für den Tag: Franziska Romana

Innenraum des Lazaretts

Alltagsverletzungen und Augenprobleme – Lazarett auf dem Legionärspfad Teil II

Aus Vindonissa stammt eine Grosszahl der heute bekannten, medizinischen Gerätschaften der römischen Zeit. Sie bezeugen die ungewöhnlich fortschrittliche Medizin in Legionslagern – erstaunliche Tatsachen, die wir mit dem neu eröffneten Lazarett auf dem Legionärspfad vermitteln wollen. Der Originalstandort des Lagerspitals – dem ersten Spital in der Schweiz – ist heute überbaut.(…) weiterlesen

 
Modenschau Hallwyl

Schokolade, Liebe und eine Schlossdame – Pfingstfest Schloss Hallwyl

In ein paar Tagen erwartet uns das Pfingstwochenende. Nach den vergangenen grauen Mo-naten hoffen wir auf Frühlingswetter. Noch laufen die Vorbereitungen im Schloss Hallwyl zum Pfingstfest auf Hochtouren…   Bald ist es soweit… Der Termin steht schon lange, die Flyer sind gedruckt und verteilt, das Konzept verfeinert, die historischen Hintergründe(…) weiterlesen

 
Mit dem Pferdewagen

Schloss Hallwyl – mit dem Team auf Pilgerfahrt

Es ist wieder etwas los! Seit knapp einer Woche sind die sechs historischen Schauplätze offen! Darüber freuen wir uns alle vom Museum Aargau-Team. Besonders diejenigen, die während der Saison wieder voll zum Einsatz kommen: die Museumsführerinnen und –führer, die Aufsichten, die Empfangs- und Shopmitarbeitenden und die Museumsfreiwilligen.     Mit(…) weiterlesen

 
Rosengarten beim Schloss Wildegg

Die letzte Nacht der Ladies Teil 3: Von Rosen und Wohltätigkeit oder was die Ehe mit Mode zu tun hat

Nach Elsi Achermanns traurigen Ausführungen zu ihrem Schicksal im Schlossgefängnis Lenzburg, ergreift Franziska Romana das Wort, als das Thema zur heutigen Ehelosigkeit schwenkt. (Fortsetzung von Teil 1 und 2 Frauenschicksale – auf der Burg, im Kloster und im Kerker)   Franziska Romana Ehelosigkeit? (entsetzt) Mais non!   (Zum Publikum) Ich(…) weiterlesen

 
Frauen vor! Weibliche Lebenswelten im Schloss und Kloster

Die letzte Nacht der Ladies Teil 2: Frauenschicksale – auf der Burg, im Kloster und im Kerker

Nach Belicas Ausschweifungen zu ihrem Leben als Schankwirtin im römischen Heerlager ringen Julie von Effinger und Anna von Kyburg um Fassung. Nun ergreift aber Anna von Kyburg das Wort. (Fortsetzung von Teil 1 – Eine Frau in einer Männerwelt – Geld- und andere Geschäfte)   Anna von Kyburg Ich bin(…) weiterlesen

 

Die letzte Nacht der Ladies Teil 1: Eine Frau in einer Männerwelt – Geld- und andere Geschäfte

Während die Teilnehmerinnen am 28. Oktober 2012, am letzten „Ladies First“-Frauenabend des Frauenjahres im Museum Aargau, in der warmen Schlossscheune den Apéro zu sich nahmen, färbten draussen die ersten Schneeflocken die Landschaft weiss. Da betraten die sechs historischen Frauenfiguren den Raum. Alle, die den Anlass verpasst haben – oder ihn(…) weiterlesen

 
Franziska Romana

Stilberatung im Museum Aargau

Darf man als gestandene Frau im Burgfräulein-Kostüm auftreten und dabei erwarten, vom Publikum ernst genommen zu werden? S. C., nicht aus dem Aargau (aber Sympathisantin)   Antwort der Redaktion: Man darf nicht nur, man muss. Denn ein solches Burgfräulein erfreut das Auge und erweckt die Geschichte zu neuem Leben. Ihre(…) weiterlesen

 
Geschlossene Museumstore auf Schloss Lenzburg

Blick durchs Schlüsselloch

Aus dem Alltag einer Museumsmitarbeiterin. Während die Museen geschlossen sind und es langsam immer kälter wird, sitze ich am 11.11.11 in einem warmen Amtszimmer des Stadthauses Lenzburg, vor mir ein Stapel Bücher: Gerichtsprotokolle, Verhandlungen des Stadtrats. Im Korridor kreuzen sich die Hochzeitsgesellschaften. Ich suche in den Akten nach geköpften Frauen.(…) weiterlesen

 
Frauen vor! Weibliche Lebenswelten im Schloss und Kloster

Sechs Frauen schreiben Geschichte

…und kehren in die Gegenwart zurück. Aktuell dreht sich im Museum Aargau alles um Frauen. Sechs Frauen, die an bedeutenden historischen Schauplätzen gelebt haben, erfolgreich und chancenlos, bescheiden und anspruchsvoll waren, erzählen Geschichte(n). Wer diese Frauen waren und was sie in ihrem Leben in einer vergangenen Zeit alles erlebten, erzählen(…) weiterlesen