Archiv für den Tag: Ausstellung

Symbol der Macht: das Jesuskind wird selbst von Königen beschenkt und angebetet. Traditionell werden die drei Könige erst am 6. Januar in die Krippe gestellt.

Objekt des Monats Nr. 6: Weihnachtskrippe

Die Historische Sammlung präsentiert passend zur Adventszeit das sechste Objekt des Monats: eine Weihnachtskrippe. Dabei wird auf die Geschichte der Krippendarstellung und deren symbolische Bedeutung eingegangen.   Aus Holz geschnitzt Die Krippe der Historischen Sammlung des Museum Aargau stammt aus Boswil und wurde um die Jahrhundertwende hergestellt. Der 25 cm(…) weiterlesen

 
Nonnen mit Schatten

Habsburger Königinnen – Ausstellung im Kloster Königsfelden

Noch bis Ende Oktober 2013 lädt das Kloster Königsfelden zum Besuch der Ausstellung „Reiches Kloster. Reine Seelen“ mit einem reichen Fundus an interessanten Themen zu Geschichte des Klosters im 14. Jahrhundert. Im Vordergrund stehen sowohl der kirchliche Tagesverlauf (Liturgie, Gebetsverpflichtung, Stundengebete, Gottesdienste), als auch der Alltag der Nonnen, die den(…) weiterlesen

 
Strohhut der Fischer Hutfabrik in Dottikon, Modell Maurice Chevalie

Objekt des Monats Nr. 2: Freiämter Strohhut

Die Historische Sammlung des Museum Aargau verbirgt viele Schätze. Das zweite Objekt unserer Blog-Serie “Objekt des Monats” erzählt die Geschichte eines weltberühmten Strohhutes, der in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit zu geraten schien.   Ein Hut geht um die Welt Die Historische Sammlung des Kantons Aargau ist im Besitz sehr schöner(…) weiterlesen

 
Kostüme probieren am Pfingstfest im Schloss Hallwyl

News aus dem Freiwilligenprogramm: von Theaterproben, Brezeln und Kalligraphie

Das Freiwilligenprogramm im Museum Aargau ist gut in die neue Saison gestartet. Einige neue Gesichter sind zu unserem motivierten Freiwilligen-Team gestossen. Und dies mit neu-en Ideen und Fertigkeiten, die unter anderem der Sammlung oder dem Theater zugute kommen.   Lernen und kennenlernen „Dass wir daneben auf ein verlässliches Team von(…) weiterlesen

 
Modenschau Hallwyl

Schokolade, Liebe und eine Schlossdame – Pfingstfest Schloss Hallwyl

In ein paar Tagen erwartet uns das Pfingstwochenende. Nach den vergangenen grauen Mo-naten hoffen wir auf Frühlingswetter. Noch laufen die Vorbereitungen im Schloss Hallwyl zum Pfingstfest auf Hochtouren…   Bald ist es soweit… Der Termin steht schon lange, die Flyer sind gedruckt und verteilt, das Konzept verfeinert, die historischen Hintergründe(…) weiterlesen

 
Mit dem Pferdewagen

Schloss Hallwyl – mit dem Team auf Pilgerfahrt

Es ist wieder etwas los! Seit knapp einer Woche sind die sechs historischen Schauplätze offen! Darüber freuen wir uns alle vom Museum Aargau-Team. Besonders diejenigen, die während der Saison wieder voll zum Einsatz kommen: die Museumsführerinnen und –führer, die Aufsichten, die Empfangs- und Shopmitarbeitenden und die Museumsfreiwilligen.     Mit(…) weiterlesen

 

Helikopter über Schloss Lenzburg

Heute Morgen gegen 10 Uhr kreiste ein Helikopter über Schloss Lenzburg. Genau acht Tage vor der Museumsöffnung zur neuen Saison laufen hinter den Kulissen des Museum Aargau die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Helikopter transportierte grosses und schweres Material zum Schloss – was nur auf diesem Weg zur Höhenburg gelangen kann.(…) weiterlesen

 
Franziska Romana

Stilberatung im Museum Aargau

Darf man als gestandene Frau im Burgfräulein-Kostüm auftreten und dabei erwarten, vom Publikum ernst genommen zu werden? S. C., nicht aus dem Aargau (aber Sympathisantin)   Antwort der Redaktion: Man darf nicht nur, man muss. Denn ein solches Burgfräulein erfreut das Auge und erweckt die Geschichte zu neuem Leben. Ihre(…) weiterlesen

 
Julie von Effinger beim Schloss Wildegg

Ein Leben im Schloss – Julie von Effinger, die Wohltätige

Steht man im Schloss Wildegg auf der wunderschönen Terrasse des Landhauses, hat man einen Panoramablick von fast 180 Grad! Links verschwindet der Chestenberg weit am Horizont, rechts blitzen die Fliessbänder von JuraZement im Sonnenlicht. Senkt man den Blick ein wenig, bleiben die Augen beim Barocken Garten hängen. Viele verschiedene Farben(…) weiterlesen

 
Illustration von Guta von Bachenstein vor dem Kloster Königsfelden

Guta – zwischen Management und Gebet

In der Saison 2012 stellt das Museum Aargau die Geschichten von sechs Frauen vor. Eine dieser Frauen ist Guta von Bachenstein. Mit ihr erzählt das Museum Aargau in der Ausstellung im Kloster Königsfelden nicht nur die Geschichte des Klarissenklosters, sie führt in diesem Blog auch zurück zum Ursprung, zu Klara(…) weiterlesen